Flügelstimmung …

Wir haben uns im Sommer einen alten Flügel gekauft. Das Ganze war eine sehr spontane Angelegenheit. Auslöser war der Plan unserer neuen Wohnung, den wir vom Makler bekommen haben, bevor wir uns für die Wohnung entschieden haben. Dort war im Wohnzimmer ein Flügel eingezeichnet. Ja, das machen Architekten gerne, wenn sie ein großes Wohnzimmer auf […]

Weiterlesen Flügelstimmung …

Jerusalem…

Mediation Juni Es war mal wieder soweit. Mediation mit meiner Frau und der Mediatorin. Meine Exfrau begann von der Reise zu berichten, die sie mit der Stadtratsfraktion und meiner Tochter nach Israel unternommen hatte. Besonders hob sie die Herzlichkeit und die Offenheit der Israelis hervor. Wie fest die Leute in ihrem Glauben wären. Das hätte […]

Weiterlesen Jerusalem…

Was ist das Ziel?…

In einer Mediationssitzung mit meiner Exfrau brachte ich eine Zusammenfassung der letzten Forschungsergebnisse zu den Langzeitfolgen für die Entwicklung von Kindern aus hoch konflikthaften Trennungsfamilien mit. Die Schrift war von der anerkannten Familientherapeutin Ursula Kodjoe zusammengestellt. Unsere Mediatorin schlug vor, darüber bei der nächsten Sitzung zu sprechen. Wir sollten uns darauf entsprechend vorbereiten. Bei der […]

Weiterlesen Was ist das Ziel?…

Warmwechsler…

Mediation Mai Es war mal wieder soweit. Mediation mit meiner Frau und der Mediatorin. Meine Exfrau begann damit von unserer Tochter zu berichten. Meine Tochter hätte sich darüber beschwert, dass ich sie bei der Kommunion meines Sohnes angesprochen habe und sie dabei von hinten berührt habe. Die Mediatorin bekräftigte, dass das nicht so gut war, […]

Weiterlesen Warmwechsler…

Auf und davon …

28. April 2019 Ich habe heute Nacht von abstürzenden Flugzeugen geträumt. Es war Krieg und durch den EMP einer Atombombe ist alles runtergekommen, was Flügel hat. Es ist Sonntagmorgen. Ich stehe auf unserer Terrasse und sehe über die Dächer, das Häusermeer der Stadt zum Horizont, in die Wolken, die von den Sonnenstrahlen zerschnitten werden. Ich […]

Weiterlesen Auf und davon …

Langzeitfolgen …

Ich hatte bereits sehr früh, zu Beginn unseres Trennungsprozesses gegenüber der Mutter meiner Kinder den Wunsch formuliert, daß unsere Tochter einen neutralen Gesprächspartner bekommt, ganz gleich ob durch jemanden aus einer Beratungsstelle, einen Familientherapeuten, Seelsorger oder etwas in der Art. Sie lehnte das vehement ab, mit dem Hinweis unsere Tochter wäre nicht krank, sie bräuchte […]

Weiterlesen Langzeitfolgen …

Ein neues Jahr – ein Name

01.Januar 2019 Das Jahr beginnt mit der Erkenntnis, dass das was mit meinen Kinder passiert, ein in der Wissenschaft beschriebenes Phänomen ist und einen Namen hat: PA oder PAS. PAS steht für parental alienation syndrom oder auf deutsch elterliches Entfremdungssyndrom. Hiervon sollen etwa 10-15% der Trennungskinder betroffen sein. Aufmerksam wurde ich hierauf durch einen Artikel […]

Weiterlesen Ein neues Jahr – ein Name