Status Quo 2019…

… oder eine kurze Zusammenfassung (Stand 31.12.2019): Ich war 2016 in einer am Ende unglücklichen Ehe, habe nach 25 Jahren zum ersten und einzigen Mal (was es nicht besser macht) meine damalige Frau betrogen, hatte in der Folge eine Affäre mit all den Lügen, die das mit sich bringt. Die Affäre wurde aufgedeckt. Nach einer […]

Weiterlesen Status Quo 2019…

Auf und davon …

28. April 2019 Ich habe heute Nacht von abstürzenden Flugzeugen geträumt. Es war Krieg und durch den EMP einer Atombombe ist alles runtergekommen, was Flügel hat. Es ist Sonntagmorgen. Ich stehe auf unserer Terrasse und sehe über die Dächer, das Häusermeer der Stadt zum Horizont, in die Wolken, die von den Sonnenstrahlen zerschnitten werden. Ich […]

Weiterlesen Auf und davon …

Langzeitfolgen …

Ich hatte bereits sehr früh, zu Beginn unseres Trennungsprozesses gegenüber der Mutter meiner Kinder den Wunsch formuliert, daß unsere Tochter einen neutralen Gesprächspartner bekommt, ganz gleich ob durch jemanden aus einer Beratungsstelle, einen Familientherapeuten, Seelsorger oder etwas in der Art. Sie lehnte das vehement ab, mit dem Hinweis unsere Tochter wäre nicht krank, sie bräuchte […]

Weiterlesen Langzeitfolgen …

Tinkel…

Unsere Welt verändert sich, es gibt viele Dinge die es früher noch nicht gab. Wer gibt diesen Dingen eigentlich einen Namen? Immer noch gibt es viele Rätsel zu lösen. Zwei wesentliche Fragen kann ich hier dank meiner Tochter (3) zum Glück aufklären: Wisst ihr eigentlich, wie die kleine Plastiklasche heißt, durch die man die Papiertaschentücher […]

Weiterlesen Tinkel…

Giraffenkinder …

22.März 2019 Es ist kurz vor halb 7. Kurz bevor der Wecker klingelt wache ich auf. Raus aus dem Bett, Toilette, Duschen … Dann ins Kinderzimmer um die Lage zu sondieren. Meistens schlafen sie noch. Das Zimmer ist dunkel. Ich mache eine kleine schummrige Lampe an. Von draussen sind die Kirchenglocken zu hören. Aus den […]

Weiterlesen Giraffenkinder …

„Zähneputzen ist doof…“

Jeden Abend gab es bei uns das Ritual des Zähneputzens. Das Ritual begann meist mit meiner Aufforderung an die Kinder, dass es jetzt an der Zeit dazu wäre. Meistens gab es Proteste, die in seltenen Fällen auch in Totalverweigerung umschlagen konnten. „Warum soll ich Zähne putzen? Zähneputzen ist doof…“ In der ersten Eskalationsstufe kündigte ich […]

Weiterlesen „Zähneputzen ist doof…“

Waldgeschichte

„Als ich mal ein kleiner Junge war…“ So fingen die Geschichten an, die ich meinen Kindern abends vor dem Einschlafen erzählte. Sie handelten von Erlebnissen aus meiner Kindheit und spielten meistens im Wald. Zuerst habe ich immer „ganz normal“ vorgelesen. Das Licht im Kinderzimmer war aus. Ich saß mit angewinkelten Knien entspannt an das Bett […]

Weiterlesen Waldgeschichte