Mein lieber Sohn …

Lieber B. ich denke gerne an das Jahr zurück, das jetzt langsam zu Ende geht. Wir haben viele schöne Sachen zusammen gemacht und ich freue mich schon auf das neue Jahr. Es wäre schön, wenn wir uns im nächsten Jahr wieder regelmäßig sehen können, so wie wir es eigentlich mit der Mama ausgemacht haben. Das […]

Weiterlesen Mein lieber Sohn …

Meine liebe Tochter …

Liebe L. das ist nun das dritte Weihnachten, das wir nicht zusammen feiern. Ich habe es immer geliebt mit Euch unter dem festlich erleuchteten Weihnachtsbaum zu sitzen, Euch beim Auspacken der Geschenke zu zusehen und dabei Eure Freude zu erleben. Wie vieles andere, fehlt mir das. Ihr fehlt mir. Hoffentlich ist es irgendwann wieder anders. […]

Weiterlesen Meine liebe Tochter …

Dritter Advent …

Es ist der dritte Advent 2019. Wir haben alle Geschenke für die Kinder besorgt. Die Adventskerzen brennen. Der Wohnzimmerboden ist mit Geschenken, Geschenkpapier und Geschenkbändern übersät. Bei jedem Päckchen besprechen wir, wie es verpackt werden soll, mit welchem Papier, mit welchem Geschenkband. Lenka verpackt alles ganz liebevoll und ich sehe zu und gehe ihr zur […]

Weiterlesen Dritter Advent …

Telefonat …

12.Dezember 2019 Das Telefonat am Donnerstag, vor dem dritten Advent. Nach einer lustigen Begrüßung, zum ersten Mal meldet sich mein Sohn mit kräftiger Stimme, mit beiden Vornamen und seinem Nachnamen, frage ich ihn, ob wir uns am Wochenende sehen könnten. Mein Vorschlag war zusammen das Radio zu bauen, das wir als Bausatz von unserem Besuch […]

Weiterlesen Telefonat …

Für alle Fälle …

Vor einigen Wochen erfuhr ich von meinem Sohn, dass es in Frankfurt eine Miniaturwelt gäbe, die er sich gerne ansehen würde. Ich setzte mich am nächsten Tag telefonisch mit seiner Mutter in Verbindung und besprach mit ihr, dass ich dorthin gerne einen Ausflug mit ihm unternehmen würde. Wir legten gemeinsam ein Wochenende fest, an dem […]

Weiterlesen Für alle Fälle …

Flügelstimmung …

Wir haben uns im Sommer einen alten Flügel gekauft. Das Ganze war eine sehr spontane Angelegenheit. Auslöser war der Plan unserer neuen Wohnung, den wir vom Makler bekommen haben, bevor wir uns für die Wohnung entschieden haben. Dort war im Wohnzimmer ein Flügel eingezeichnet. Ja, das machen Architekten gerne, wenn sie ein großes Wohnzimmer auf […]

Weiterlesen Flügelstimmung …

Geige und Bogen …

Samstag. Heute sehe ich meinen Sohn und freue mich schon wahnsinnig darauf. Ich parke vor dem Haus. Er kommt raus und steigt gleich ein. Er scheint gutgelaunt. Ist in den ersten Minuten nicht so zurückhaltend, wie ich es schon oft erlebt habe. Wir fahren los. Er erzählt mir begeistert von seinem Modellbaukurs, den er in […]

Weiterlesen Geige und Bogen …